So schnell vergeht ein Jahr, wieder heißt es „Magdeburg putzt sich“

 



Am 12.04.2024 trafen sich um 9:00 Uhr ca. 20 motivierte „Kneippianer“, um in unserem Kneipp-Verein beim „großen

 

Saubermachen“ mit zu helfen.

 

Mit Hacke, Harke und Spaten ging es dem Unkraut an den Kragen.

 


Auch die Fenster in der Sporthalle und in der Begegnungsstätte freuten sich über eine Säuberung und strahlen nun

 

mit der Sonne um die Wette.

 

Nach getaner Arbeit wurde der von Iris zu bereitete, legendäre Kartoffelsalat und die berühmten „Brühschnuller“ aufgetischt.

 

Allen Helfern schmeckte es sehr gut.

 

Ein herzliches Dankeschön an alle fleißigen Helfer und auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

 

M. Stamfus

 

Mitglied im Verein und im Vorstand 

 


Herzlichen Glückwunsch, lieber Kneipp-Verein Magdeburg,
zum 30igsten Geburtstag.

 

Am 4.11.2023 empfing der Kneipp-Verein seine Mitglieder und Gäste zum  Kneipp-Kaffeeplausch.

Viele Gratulanten konnten wir begrüßen, darunter Professor Möhricke und der frühere Oberbürgermeister Willi Polte.

Kaffee und Kuchen (gebacken von unseren Mitgliedern) und herrlicher Sonnenschein, luden auf dem Vereinsgelände zum Plausch ein.
Rege wurde davon Gebrauch gemacht.

Auf Schautafeln wurde anhand von Bildern und Plakaten, die Vereinsgeschichte dokumentiert.

Gäste erkundigten sich nach den Angeboten des Vereins und der Eine oder Andere wurde zur Schnupperstunde eingeladen.

 

Lieber Kneipp-Verein, wir, die Mitglieder schauen zusammen mit dir in die Zukunft und wünschen uns noch viele schöne gemeinsame Stunden.

 

 

Monika Stamfus
Mitglied im Kneipp-Verein 


LANDTAGSPRÄSIDENT EHRTE DREI BSSA-VEREINE

Der Präsident des Landtages von Sachsen-Anhalt, Dr. Gunnar Schellenberger, ehrte am 11. Oktober in Magdeburg drei herausragende Vereine des Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbandes Sachsen-Anhalt e. V. (BSSA), den Kneipp-Verein Magdeburg e. V., den Behinderten-, Rehabilitations- und Seniorensportverein Stendal e. V. sowie den Tischtennisverein Bernburg 08 e. V., mit einer besonderen Auszeichnung. Damit greift er eine langjährige Tradition auf, die auf den ersten Landtagspräsidenten, Dr. Klaus Keitel, zurückgeht und pandemiebedingt zuletzt im Jahr 2019 stattfand.

Anlässlich der Auszeichnung betonte Landtagspräsident Dr. Schellenberger, wie wichtig es sei, die vielfältigen Leistungen und den Einsatz der Vereine im Bereich des Behindertensports zu würdigen: „Die Ehrungen soll dazu beitragen, die Bedeutung von Inklusion und Behindertensport in der Gesellschaft hervorzuheben. Die Preisträger stehen seinerseits für ihre unermüdliche Arbeit im Bereich des Behindertensports. Andererseits sind sie Mut machende Beispiele auch für andere Vereine, sich für die Förderung des Behindertensports einzusetzen und die Bemühungen im Bereich des Behindertensports weiter zu intensivieren.“

 

Der Kneipp-Verein Magdeburg ist sportliche Heimat für aktuell 457 Mitglieder, die die vielfältigen Vereinsangebote zum Beispiel im Rehabilitationssport, in Fitness, Gerätetraining, Nordic Walking und Wassergymnastik nutzen. Im Rahmen des Rehasports betreuen die zertifizierten Übungsleiter 35 Gruppen im Bereich Orthopädie und sieben Gruppen im Bereich Innere Medizin. Der Kneipp-Verein Magdeburg richtete im vergangenen Jahr die 31. Landessportspiele des BSSA – gemeinsam aktiv aus. Nach der Corona bedingten Verschiebung der Traditionsveranstaltung des BSSA gilt dem Verein, der in Kooperation mit dem Stadtsportbund Magdeburg agierte, besonderer Dank für das Durchhaltevermögen. Der Kneipp-Verein Magdeburg wurde für sein besonderes Engagement bereits zum dritten Mal durch einen Landtagspräsidenten ausgezeichnet.


Wir suchen Dich als Übungsleiter im Rehabilitations- und Gesundheitssportbereich

nähere Informationen in der Geschäftsstelle Kneipp Verein Magdeburg e.V., 39108 Magdeburg

oder per Mail an info@kneipp-verein-md.de